Unser Chor

 Der Kammerchor Uster ist ein ambitionierter, leistungsbewusster Konzertchor, der 1953 von Fritz Bernhard gegründet wurde. Das Repertoire besteht zur Hauptsache aus geistlicher Chormusik der Epochen Barock, Klassik und Romantik.

Seit 2000 ist Thomas Schacher aus Zürich der musikalische Leiter und hat sich zum Ziel gesetzt, dieses Spektrum laufend zu erweitern. Neues soll neben Traditionellem, Geistliches neben Weltlichem Platz haben.

Der Chor besteht aus rund 50 Aktivsängerinnen und -sängern, die jeweils am Dienstag von 20 bis 22 Uhr im Singsaal des Schulhauses Krämeracker in Uster proben. Mit einer Stimmschulung, die eine Fachperson erteilt, geht es dabei auch um die Förderung des sängerischen Potenzials der Chormitglieder.

Die Jahreskonzerte des Kammerchor Uster sind längst zu einem festen Wert im Kulturangebot der Stadt Uster geworden und finden in der Regel im Laufe der Herbstsaison statt. Finanziert werden diese Anlässe zur Hauptsache aus den Beiträgen der Aktiv-, Patronats- und Passivmitglieder, neben besonderen Zuwendungen durch Sponsoren, zu denen vor allem auch die Kulturförderung Uster gehört.

Auch die Geselligkeit kommt im Chor nicht zu kurz und zeigt sich in einem regen Vereinsleben, das ein angenehmes, freundschaftliches Chorklima widerspiegelt. Neben jährlichen Singwochenenden, die der intensiven Konzertvorbereitung dienen, gibt es Anlässe, die für den persönlichen Austausch und ein entspanntes Zusammensein Raum schaffen.